Die Magie des Verkaufens



Wie schön wäre es doch, sich nicht verkaufen zu müssen und die Kunden kommen wie von alleine - träumst du auch davon oder ist es schon deine Realität?


Lass mich eins gleich vorneweg nehmen: ich kenne persönlich Niemanden, der nichts tut und trotzdem ein Haufen Geld verdient. Der Unterschied liegt viel mehr im Tun. Und wenn du dein Business liebst, wirst du auch verkaufen (lieben). Und ich zeige dir, wie du es lieben lernst!


Bist du vielleicht Mutter oder hast ein Haustier? Wenn keins davon zutrifft, kannst du es dir sicherlich vorstellen - du hast was in deinem Leben, wen/was du liebst und trägst dafür die Verantwortung. Es ist selbstverständlich für dich, dass du dich darum kümmerst, oder?

Natürlich verdient dein Kind/dein Haustier deine volle Aufmerksamkeit und Zuneigung, insbesondere wenn dein Kind klein ist oder du frisch ein Haustier adoptiert hast. Du kaufst gutes Essen, stellst einen schönen Schlafplatz (Käfig etc.) zur Verfügung, besorgst Spielsachen und alles was es braucht, um wachsen zu können und sich wohlzufühlen.

Natürlich gibt es auch Momente, wo du mal keine Lust hast oder das Kind oder Haustier nervt. Wo das Kind oder Haustier kotzt, Durchfall hat und Nachts anstatt zu schlafen einfach Dauerparty macht.


Aber ich gehe nicht davon aus, dass du das eigene Kind oder Haustier, was du dir ja sehnlichst gewünscht hattest, es dann in den Keller stellst und ab und an mal zum Bespielen herausholst, weil du keine Lust auf die etwas nicht so tollen Momente hast, oder?


Dein Business verdient auch deine volle Liebe und Aufmerksamkeit - auch wenn es mal kotzt, Durchfall hat oder nervt. 

Für viele Frauen ist jedoch das Thema rund ums Verkaufen der Kotz-Brechreiz-Durchfall hoch10.


Und letztendlich sind unser Reptiliengehirn, die Glaubenssätze und Paradigmen rund ums Thema Verkaufen daran schuld. Denn in Urzeiten war es Aufgabe des Mannes, sich zu verkaufen, während wir Frauen uns einfach nur zur Schau gestellt haben (Marketing).

Das bedeutet, solange wir diese Gefühle, Glaubenssätze, Paradigmen der Vergangenheit mit uns tragen, werden wir genau die Ergebnisse erzielen, wie bisher. Denn das Gefühl für das Verhalten wird sich nicht ändern, wenn wir nicht etwas an der Wurzel bewegen.

Und da komme ich ins Spiel. Gut 90 % meiner Kundinnen kommen zu mir, weil sie nicht genügend Kunden haben. Auch wenn du von außen dies oft nicht erkennst.

Ihnen fehlt meistens auch die passende Strategie, Dinge so zu tun, dass sie auch erfolgsversprechend sind. Aber - und das ist der Knackpunkt - was bringt es dir, die Dinge nach Anleitung und Erfolgsrezept zu tun, wenn das Gefühl und der Gedanke dazu nicht stimmen?


Wenn Verkaufen sich immer noch nach Kotz-Brechreiz-Durchfall anfühlt?


Genau, das Shiften von weitaus mehr.

Die Magie des Verkaufens zu verstehen und zu verinnerlichen.

Es leben zu wollen. Dafür zu brennen.

Wie eine Mutter für ihr Kind zu sorgen, so bist du für dein Business die Quelle des Lebens und Leben funktioniert nunmal auch nur mit Nahrung.


Diese Nahrungsbeschaffung ist für dein Business nunmal das Verkaufen.

Das muss nicht mit Pauken und Trompeten einhergehen und täglich 20 Coldcalls, wöchentlich 3-5 Newsletter und zig Gespräche und Emails bedeuten, bist du endlich mal einen Auftrag bekommst.

Aber unsichtbar zu bleiben und im Busch zu sitzen und zu warten, bis vielleicht mal das passende Beutetier zu dir rüberkommt und sagt "hey, ich will, dass du mich isst", ist es auch nicht.


Verkaufen macht Spaß, wenn du weißt, wofür du es machst und du die richtigen Schritte tust, damit du auch die Ergebnisse erzielst, die du möchtest.


Denn einen Wal würdest du auch nicht mit Pfeil und Bogen vom Land aus erlegen, oder?

Falls es bei dir also noch nicht mit dem Verkaufen so klappt, wie du es gerne hättest und die Anfragen noch nicht kommen, dann überprüfen folgende Dinge:


  1. Zeige ich mich regelmäßig oder sitze ich nur im Busch?

  2. Habe ich das passende Werkzeug (Angebot, Verkaufsprozess, Auftritt, etc.) oder fehlt mir was?

  3. Welches Mindset habe ich, wenn es ums Verkaufen geht? Rede ich es mir schön oder fühle ich es, dass ich die perfekte Verkäuferin bin?


Und wenn du jetzt den Impuls verspürst, dass du daran arbeiten möchtest, sowohl an deiner Strategie wie auch an deiner Magie, dann buch dir eine Call und wir finden heraus, ob ich dich dabei unterstützen kann.

Only the best,

Manuela 💫


Ich bin Mentorin und ausgebildeter Coach und unterstütze selbstständige Frauen dabei, sich ihr Business authentisch aufzubauen.

Du lernst mit meinem Ansatz der Strategie & Magie® 💫, dass es mehr braucht als nur eine richtige Verkaufs-& Marketingstrategie auf Social Media, um Erfolg zu haben und sich ein Business zu verwirklichen, bei dem es nicht mehr darum geht, von Auftrag zu Auftrag zu leben, sondern du in den Genuss der finanziellen und zeitlichen Freiheit und Selbstbestimmung kommst, so wie du es dir am Anfang bei deiner Gründung vorgestellt hast.


(veröffentlicht am 10.06.2022 - LinkedIn-Newsletter Nr. 4)


0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen